Kontakt

Wir beraten Sie gerne

B 2 – Grundlagen der Rechnungslegung

Dozent: Preis, Anton

Termine: 07.10 08.10 11.11 12.11. (Änderungen vorbehalten)

Uhrzeit: 18.30 – 20.45 Uhr,  am Samstag 09:00 – 13:30 Uhr

Modulziele: Ziel der Veranstaltung ist das Verstehen und Erfassen des Werteflusses eines Unternehmens und dessen buchhalterische Darstellung und Bewertung auf der Grundlage des HGB. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, die einzelnen Positionen eines Jahresabschlusses zu analysieren, sich auf deren Grundlage ein Bild von der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage zu machen und sie kritisch zu hinterfragen. Buchhaltung wird beherrscht und als Informationsgrundlage für Bilanzierung und Steuern verstanden. Die Studierenden verstehen die in der Praxis vorkommenden Geschäftsvorfälle, können daraus Buchungssätze ableiten und selbst komplexe Buchungen vornehmen. Aus der Kenntnis des Inhalts und der Bewertung wesentlicher Bilanzpositionen in Verbindung mit Grundlagen der Bilanzanalyse wird das Vermögen zur Beurteilung der wirtschaftlichen Lage eines Unternehmens auf der Basis des Jahresabschlusses geschärft. Das Modul soll Kenntnisse zur Erstellung und Analyse von handelsrechtlichten Einzelabschlüssen nach HGB (Handelsgesetzbuch) vermitteln. Die Studierenden sollen die Grundsätze der Buchhaltung kennen und anwenden können, ebenso sollen sie die gesetzlichen Grundlagen für die Erstellung von Jahresabschlüssen und den Umgang mit den dafür maßgeblichen Gesetzestexten kennen lernen und anwenden können

Modulinhalte:

Buchhaltung

Aufgaben der Teilbereiche des Rechnungswesens; Rechnungsgrößen - Bilanzbegriff, Bilanzarten; Buchhaltung und Inventur als Grundlage des Jahresabschlusses; doppelte Buchführung; Kontenrahmen und Kontenplan; Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung; Abschreibungen; Gewinn- und Verlustrechnung.  

Bilanzierung

Funktionen des handelsrechtlichen Jahresabschlusses; Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung; Bewertungsregeln im Jahresabschluss; Bilanzpolitik; Anhang und Lagebericht; Grundzüge der Bilanzpolitik und Jahresabschlussanalyse; Rechtsgrundlagen und Rechtsquellen

Reguläre Kosten:      220 Euro / Kosten für Alumni         100Euro

zurück zur Liste
Loader

Kontakt München

Lindwurmstr. 85
80337 München
Telefon: 089 548221-0
info@vwa-muenchen.de
 
 

Sie erreichen uns telefonisch montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr und dienstags und donnerstags von 9 bis 13 Uhr.

Am Dienstag und Donnerstag von 9 bis 13 Uhr können Sie auch einen persönlichen Termin mit uns in der Geschäftsstelle ausmachen.  

 

Kontakt Ingolstadt

Referat für Kultur und Bildung
2. Stock Zimmer 209
Milchstr. 2
85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 305-1802
info@vwa-muenchen.de

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.: 08:00-12:00 Uhr und
Mo.-Di.-Do..: 14:00-16:00 Uhr
 

Kontakt Rosenheim

In der VHS
Stollstr. 1
83022 Rosenheim
Telefon: 089 548221-0
info@vwa-muenchen.de
 

Öffnungszeiten

aktuell nicht besetzt:

Bitte informieren Sie sich
über den Kontakt München!