Kontakt

Wir beraten Sie gerne

M 13.2 Internationale Makroökonomie

Dozenten: Prof. Johannes Laser

Termine: 14.06., 21.06., 23.06., 28.06., 30.06., 05.07., 12.07., 14.07. (Änderungen vorbehalten)

Uhrzeit: 18.30 – 20.45 Uhr

Modulziele: Die Studierenden lernen die nicht-kooperative Spieltheorie sowie spezielle Anwendungen bei der Wettbewerbspolitik kennen. Die Studierenden werden mit den Grundbegriffen synchroner und sequentieller Spiele in diskreten wie auch kontinuierlichen Strategieräumen vertraut gemacht. Dazu werden in der Realität relevante Enscheidungsprozesse und Koordinationsprobleme dargestellt und analysiert. Schließlich studieren die Teilnehmer Regulierungsmodelle beim Monopol und Monopson und verstehen methodische Zusammenhänge.

Modulinhalte: Auswirkungen einer Kapitalmarktintegration – €-Währungszone als optimaler Währungsraum – Mundell-Fleming Modell inklusive Fallstudien – Safe-Haven Effekte und Verschlechterung der internationalen Kreditwürdigkeit – asymmetrische Schocks – Implikationen eines einheitlichen europäischen Arbeitsmarktes

Reguläre Kosten: 220 Euro

zurück zur Liste
Loader

Kontakt München

Lindwurmstr. 85
80337 München
Telefon: 089 548221-0
info@vwa-muenchen.de
 
 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie telefonisch

erreichbar:

Mo.und Mi. 9:00-13:00 Uhr
Di. und Do. 10:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr

Fr. 9:00 - 12:00 Uhr

Persönlich sind wir für Sie da:

Dienstagsvormittag
(aktuell nur mit Voranmeldung)

Kontakt Ingolstadt

Referat für Kultur und Bildung
2. Stock Zimmer 209
Milchstr. 2
85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 305-1802
info@vwa-muenchen.de

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.: 08:00-12:00 Uhr und
Mo.-Di.: 14:00-16:00 Uhr
Do.: 14:00-17:00 Uhr

Kontakt Rosenheim

In der VHS
Stollstr. 1
83022 Rosenheim
Telefon: 089 548221-0
info@vwa-muenchen.de
 

Öffnungszeiten

aktuell nicht besetzt:

Bitte informieren Sie sich
über den Kontakt München!